fbpx

DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK

Das Onlineprogramm für deine Bibliothek auf Social Media

DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK ist das Onlineprogramm für mehr Sichtbarkeit auf Social Media speziell für Bibliotheken.
Du erfährst, warum deine Bibliothek auf Social Media aktiv sein sollte, wie du eine passende Strategie erstellst und diese erfolgreich umsetzt

Positioniere deine Bibliothek erfolgreich auf Social Media

Lerne, wie du die Angebote der Bibliothek besser verbreitest!

Lerne, wie du zeitsparend interessante Inhalte erstellst!

Lerne, eine Community aufzubauen, die der Bibliothek gerne folgt!

ZIELGRUPPE: Angestellte oder Arbeitssuchende in Bibliotheken und ähnlichen Informationseinrichtungen, die das Potential von Social Media verstehen und für die Sichtbarkeit ihrer Bibliothek nutzen möchten.

KURSUMFANG: unbegrenzten Zugriff auf das Onlineprogramm mit über 9 Stunden Videomaterial, einem begleitendem Workbook und Betreuung via geschlossener Community. Zusätzlich alle 6 Wochen Q&A-Sessions via Zoom

LERNKONZEPT: Online Kursumgebung mit Videos, Texten und Arbeitsblättern in PDF Format, jederzeit online abrufbar. Eine geschlossene Community-Gruppe dient dem Austausch der Teilnehmer untereinander und um Fragen, individuelle Themen und Ideen zu diskutieren oder Feedback einzuholen. In ergänzenden Q&A-Terminen kann Feedback gegeben und es werden umfassende Fragen geklärt.

ZIELSETZUNG: Du erarbeitest eine Social Media Strategie. Weißt, worauf es auf Social Media ankommt. Kannst eigene Inhalte erstellen, planen und auswerten.

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK:
– zeit- und ortsunabhängige Lerninhalte (Videos, Text, PDFs)
– unbegrenzter Zugang zu sämtlichen Inhalten
– Start jederzeit möglich
– ein Workbook direkt in die Bibliothek oder nach Hause gesendet
– alle 6 Wochen Q&A-Termin vial Zoom
– eine geschlossene Community zum Austausch mit Kollegen und Support bei Fragen
– ein Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme für deine Unterlagen
– alle Updates inklusive!

Ich bin Daniela Wittke,
deine Expertin für Social Media in Bibliotheken

Als ich vor einigen Jahren als FaMI in einer Bibliothek gearbeitet und mich mit Social Media befasst habe, habe ich mich ewig durch etliche Google-Suchergebnisse gewühlt. 

Dabei wollte ich nur wissen…
… wie man als Bibliothek gute Inhalte für Social Media erstellt.
… wie man die Social Media-Aufgaben im Team aufteilen kann.
… wie man den regulären Arbeitsalltag mit den neuen Aufgaben verbinden kann.

Die Antworten waren für mich nie zufriedenstellend, weshalb ich mich schließlich in dem Bereich weitergebildet habe. Als Trainee in einer Marketingagentur und durch weitere berufliche Stationen konnte ich mir mein Wissen erarbeiten.

So schwer musst du es aber nicht haben. Mit meinem Online-Gruppenprogramm erhältst du einen Schritt-für Schritt-Fahrplan und wertvolle Tipps, damit deine Bibliothek in den Sozialen Netzwerken sichtbarer wird und mehr Nutzer erreicht. Bist du dabei?

Bis bald im Kurs!

Teilnehmerstimmen:

Solvig:
"Seit dem Kurs nutze ich Canva sehr oft zum Erstellen der Postings. Ich kannte die App vorher noch nicht und bin echt begeistert! Auch der Kalender für die Planung war/ist sehr hilfreich und hat mir geholfen alles besser zu strukturieren und übersichtlicher zu gestalten. (Sehr Hilfreich, als ich krank war und jemand anderes übernehmen musste.)"
Sandra:
"SM ist mir nicht fremd, ich kenne auch alle Funktionen etc., aber für eine Struktur + Orga ist der Kurs Gold wert!"
"Der Kurs hat mich bestätigt und inspiriert, Social Media für die Bibliothek zu nutzen. Vielen Dank."
"Der online gestellte Inhalt ist wirklich enorm und deckt so ziemlich alle Bereiche ab. Toll ist, dass dieser auch in Zukunft abrufbar ist."
Vanessa:
"Anhand der vielen Beispiele z.B. Posting-Vorlagen wurde es einem erleichtert, erste Änderungen an der Social Media Strategie bzw. dem Verhalten vorzunehmen. So musste man nicht von "Null" anfangen."
Voriger
Nächster

Erfahre, wie Social Media funktioniert und sorge dafür, dass deine Bibliothek in den Sozialen Netzwerken sichtbar wird und mehr Nutzer erreicht.

Dann melde dich jetzt für mein Online-Gruppenprogramm an!

DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK beinhaltet alles, was man als Bibliothek für Social Media braucht.

Hier findest du einen Überblick über die Kursmodule:

Modul 1:
Social Media verstehen

Was macht Social Media so besonders? Warum sollten Bibliotheken auf Social Media sein? Unterschied zwischen ÖB und WB auf Social Media. Wie bezieht man das Team mit ein und überzeugt Vorgesetzte?

Modul 2:
Entwicklung einer Social Media Strategie

IST-Analyse, Zielgruppe und Ziele festlegen. Wie wählt man die richtige Plattform? Und wie und warum sollte man Kennzahlen festlegen?

Modul 3:
Branding

Einzigartigkeit und Wiedererkennungswert herausarbeiten. Welche Rolle spielen Farben, Elemente und die Bildsprache? Warum man Sprache und Themen für eine Plattform einheitlich festlegen sollte.

Modul 4:
Facebook

Wie sehen die Basics von Facebook aus? Welche Funktionen und Vorteile bietet die Plattform für Bibliotheken? Wie erreicht man die Menschen auf Facebook? Welche Positiv-Beispiele existieren aus der Praxis?

Modul 5:
Instagram

Wie sehen die Basics von Instagram aus? Welche Funktionen und Vorteile bietet die Plattform für Bibliotheken? Wie erreicht man die Menschen auf Instagram? Welche Positiv-Beispiele existieren aus der Praxis?

Modul 6:
Content erstellen

Wie erstellt man gute Bilder und Grafiken, Videos und Texte? Was ist Storytelling? Wie nutzt man Hashtags und was versteht man unter Content recyceln? Welche Post-Formate gibt es, die gut ankommen?
Inklusive Crash-Kurs zum Grafik-Programm Canva!

Modul 7:
Redaktionsplanung

Wie finde ich Ideen für Inhalte für die Bibliothek und wie organisiere ich die Ideen in einem Redaktionsplan?

Modul 8:
Erfolgsmessung

Wie kann ich messen, ob der Social Media Account der Bibliothek „erfolgreich“ ist? Was ist eigentlich erfolgreich?

Modul 9:
Reichweite steigern

Umfangreiche Sammlung an Tipps und Möglichkeiten aus der Praxis, mit denen man  mehr Menschen auf Social Media erreicht.

Modul 10:
Online rechtssicher sichtbar

Die studierte Rechtsexpertin Laura Klink erklärt, worauf man bei Impressum, Datenschutz und dem Urheberrecht achten muss. Außerdem klärt sie einige Fragen auf, z. B. ob Bookfaces eigentlich erlaubt sind.

Tausche dich mit anderen aus!

In meinem Online-Gruppenprogramm kannst du dich mit Bibliothekskollegen vernetzen und euch gegenseitig unterstützen!

Mein Gruppen-Onlineprogramm DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK ist perfekt für dich, wenn du...

Zeit sparen möchtest


Mit Vorlagen und erprobten Vorgehensweisen helfe ich dir, schneller in die Umsetzung zu kommen.

dir einen Schritt-für-Schritt Fahrplan wünschst


Du musst dir nicht alle Infos mühselig aus dem Internet suchen oder verschiedenste Fortbildungen besuchen - hier bekommst du das Komplettpaket.

neue Ideen suchst


Post-Vorlagen, Textbeispiele und Best-Practices sorgen für ständigen Nachschub auf der kreativen Ebene.

MELDE DICH JETZT AN:

lebenslanger Zugang zu allen Kursinhalten

alle 6 Wochen Q&A-Sessions via Zoom

kostenloser Zugang zu allen Kurs-Updates (mind. 2x jährlich

Ein Paket inkl. Workbook an deine Adresse

Fertige Instagram Post-Vorlagen

zahlreiche Arbeitsblätter

geschlossene Slack-Gruppe für Fragen und Austausch

Teilnahme-Zertifikat für deine Unterlagen

Starte jederzeit. Ab dem Tag der Anmeldung hast du sofort Zugriff auf den Kurs.

459,-

Fachstellen, Verbände u. ä. können bei mehreren Teilnehmern (ab 10 Personen) gesonderte Konditionen erhalten. Weitere Infos per Mail.

FAQ

Lebenslang. Bedeutet: so lange es den Kurs gibt.

Ja. Du kannst jederzeit an einem Q&A Termin teilnehmen und/oder vorab Fragen einreichen.

Ja, innerhalb der ersten 14 Tage kannst du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und du bekommst den vollen Beitrag erstattet.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Schreibe mir eine E-Mail an kontakt@bibliotheken-online.com und ich melde mich innerhalb 48 Stunden bei dir.

Datenschutzerklärung | Impressum | Copyright © 2022