fbpx

Unverbindliche Warteliste

Der Social Media Onlinekurs für Bibliotheken

Der Onlinekurs für mehr Sichtbarkeit deiner Bibliothek in den Sozialen Netzwerken startet am 03.01.2022. Du möchtest den Start nicht verpassen? Dann trage dich kostenlos und unverbindlich in die Warteliste ein und erhalte:

  • Ein besonderes Bonus-Angebot.
  • Als Allererstes Zugriff auf den brandneuen Onlinekurs für Bibliotheken!

Erfahre, wie deine Bibliothek auf Social Media sichtbar wird, und mehr Menschen erreicht.

Warum du dir jetzt deinen Platz in DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK sichern solltest:

DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK ist das 9 Wochen-Programm für mehr Sichtbarkeit auf Social Media speziell für Bibliotheken.
Du erfährst, warum deine Bibliothek auf Social Media aktiv sein sollte, wie du eine passende Strategie erstellst und diese erfolgreich umsetzt. 

Lerne, wie du die Angebote der Bibliothek besser verbreitest!

Lerne, wie du zeitsparend interessante Inhalte erstellst!

Lerne, eine Community aufzubauen, die der Bibliothek gerne folgt!

Außerdem erwartet dich ein exklusiver Wartelisten-Bonus!

Achtung! Der Kurs startet am 03. Januar 2022!

Daher verpasse nicht die Anmeldung zum Gruppenprogramm. Denn dich erwarten:

– zeit- und ortsunabhängige Lerninhalte (Videos, Text, PDFs).
– eine geschlossene Facebook-Gruppe zum Austausch mit Kollegen.
– LIVE Q&A-Sessions, in denen deine Fragen aus dem Kurs beantwortet werden können.
– individuelles Feedback.
– ein Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme für deine Unterlagen.
– lebenslanger Zugriff inklusive regelmäßiger Updates!

DIE SOCIAL MEDIA BIBLIOTHEK beinhaltet alles, was man als Bibliothek für Social Media braucht:

Modul 1:
Social Media verstehen

Was macht Social Media so besonders? Warum sollten Bibliotheken auf Social Media sein? Unterschied zwischen ÖB und WB auf Social Media. Wie bezieht man das Team mit ein und überzeugt Vorgesetzte?

Modul 2:
Entwicklung einer Social Media Strategie

IST-Analyse, Zielgruppe und Ziele festlegen. Wie wählt man die richtige Plattform? Und wie und warum sollte man Kennzahlen festlegen?

Modul 3:
Branding

Einzigartigkeit und Wiedererkennungswert herausarbeiten. Welche Rolle spielen Farben, Elemente und die Bildsprache? Warum man Sprache und Themen für eine Plattform einheitlich festlegen sollte.

Modul 4:
Facebook

Wie sehen die Basics von Facebook aus? Welche Funktionen und Vorteile bietet die Plattform für Bibliotheken? Wie erreicht man die Menschen auf Facebook? Welche Positiv-Beispiele existieren aus der Praxis?

Modul 5:
Instagram

Wie sehen die Basics von Instagram aus? Welche Funktionen und Vorteile bietet die Plattform für Bibliotheken? Wie erreicht man die Menschen auf Instagram? Welche Positiv-Beispiele existieren aus der Praxis?

Modul 6:
Content erstellen

Wie erstellt man gute Bilder und Grafiken, Videos und Texte? Was ist Storytelling? Wie nutzt man Hashtags und was versteht man unter Content recyceln? Welche Post-Formate gibt es, die gut ankommen?
Inklusive Crash-Kurs zum Grafik-Programm Canva!

Modul 7:
Redaktionsplanung

Wie finde ich Ideen für Inhalte für die Bibliothek und wie organisiere ich die Ideen in einem Redaktionsplan?

Modul 8:
Erfolgsmessung

Wie kann ich messen, ob der Social Media Account der Bibliothek „erfolgreich“ ist? Was ist eigentlich erfolgreich?

Modul 9:
Reichweite steigern

Umfangreiche Sammlung an Tipps und Möglichkeiten aus der Praxis, mit denen man  mehr Menschen auf Social Media erreicht.

Außerdem erhältst du lebenslangen Zugriff auf alle Inhalte, Updates und Erweiterungen. Sozusagen deine eigene Social Media Weiterbildungs-Flatrate speziell für die Bedürfnisse und Herausforderungen von Bibliotheken.

Trage dich jetzt unverbindlich in die Warteliste ein: